Ausbildung - Kaufmann für Marketingkommunikation (m/w/d)

Beratung_prakti_mobile_612x612px_neki
KuBeraPraktikant_2018_800x800

Bei Beaufort 8 findest du eine herausragende Ausbildung. Sehr erfahrene und verantwortungsvolle Ausbilder und in den Jahren perfektionierte Ausbildungsprozesse sorgen dafür, dass du alles lernst was du für einen erfolgreichen Berufsstart brauchst. Nicht umsonst zählen unsere Auszubildenden fast immer zu den Besten in den Abschlussprüfungen. Komm in ein Team von rund 50 Kollegen, die sich auf dich freuen. Bei Beaufort 8 bekommst du die Unterstützung und das Feedback, das du brauchst um dich zu entwickeln. Du arbeitest von Anfang an auf interessanten Kunden und an abwechslungsreichen Projekten mit. Wir wollen, dass du Vieles ausprobieren kannst, Fehler machen zu dürfen gehört auch dazu.

Wichtig ist uns auch die Work-Life-Balance. Wir achten auf Arbeitszeiten, es ist selten, dass es mal später wird. Wir unternehmen auch gerne etwas gemeinsam bei verschiedenen Events und unserem jährlichen Ski-Ausflug ins Montafon. So kommt der Spaß nicht zu kurz. Klingt gut?

 

 

Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung bis spätestens 31.12.2022 für die

Ausbildung zum Kaufmann für Marketingkommunikation (m/w/d) 

ab September 2023!

 

DAS SOLLTEST DU MITBRINGEN:

  • Spaß am Organisieren (evtl. hast du schon erste Erfahrungen mit kleinen Projekten
    privat, im Verein oder an der Schule?)
  • Offenheit und Kommunikationsstärke
  • Freude im Umgang mit anderen Menschen
  • Sorgfalt und Verlässlichkeit
  • Spaß an Werbung, digitalen Medien und Neugierde

 

DAS ERWARTET DICH IN DEINER AUSBILDUNG BEI BEAUFORT 8:

  • Du lernst das Einmaleins von Projektmanagement und Kundenberatung
  • Wir vermitteln Dir das A und O der strategischen Markenbetreuung
  • Die Planung  von Kommunikationsprojekten auf verschiedenen Kanälen
  • Praxiseinsätze in den Bereichen Public Relations, Mediaabwicklung und -Planung, Produktion, Kundenberatung und Projektmanagement, sowie Verwaltung
 
Laura_150x150px@2 (1)

„Wir freuen uns auf
deine Bewerbung.“

Laura Berger, Personalreferentin